Alex Reinhardt wird einer der Hauptredner bei der größten internationalen Blockchain-Konferenz CHAIN 2020am 15. Januar in Hongkong sein. An der Konferenz nehmen 12.000 Experten aus den Bereichen Blockchain-Technologie und Kryptowährungen teil.

CHAIN 2020 ist mehr als nur eine Blockchain-Konferenz. Die Organisatoren haben eine Reihe von Bildungsinitiativen geplant, wobei die CHAIN 2020 deren Auftakt bildet. Das Ziel der Veranstaltungen ist es, den Menschen in Asien die Blockchain-Technologie vorzustellen, die bereits bestehenden Vorurteile aus der Welt zu schaffen und dadurch die Integration dieser Technologie in alltäglichen, wie auch geschäftlichen Prozessen, voranzutreiben.

Zur Konferenz kommen weltbekannte Experten aus den Bereichen Blockchain, Fintech und Kryptowährungen, Journalisten und Influencer, Politiker, CEO und CTO sowie Gründer von bereits bestehenden Blockchain-Projekten. Allein in den letzten Jahren sprach Alex Reinhardt auf mehr als 10 renommierten Weltkonferenzen zum Thema Blockchain, u.a.: Futurama Innovators in Montenegro, Blockchain Life in Singapur, Blockchain Summit in London, BlockShow Europe und Russian Blockchain Week.

In den Vorträgen berichtet Alex über seine Erfahrungen und liefert Fallstudien, die anderen Blockchain-Projekten zur erfolgreichen Skalierung verhelfen und den Nutzern den Einstieg in den Kryptomarkt erleichtern sollen.