Die Regeln der Zahlungsmöglichkeiten für die Minting Units haben sich ab dem 22. Januar 2019 geändert: Ein Starter-Minter kann ab nun nur noch über T-CASH erworben werden. Alle anderen Minting Units außer T-CASH können mit den vorher verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten erworben werden.

Unten aufgelistet befindet sich die aktuelle Liste der Zahlungsmöglichkeiten für Starter-Minter.

Die Zahlungsmöglichkeiten für die Minting Units haben sich geändert

Und so sehen die Zahlungsmöglichkeiten für alle anderen Minting Units nun aus:

Die Zahlungsmöglichkeiten für die Minting Units haben sich geändert

WAS IST T-CASH und CASH?

T-CASH und CASH ist der Internet-Kontostand welcher mithilfe von Empfehlungen und Boni aufgefüllt werden kann. Geld aus CASH kann frei abgehoben werden während Gelder aus T-CASH lediglich für die Produkte des Unternehmens aufgewendet werden können.

Gelder die ein Partner verdient werden aufgeteilt zwischen T-CASH und CASH in einem Verhältnis von 30:70. Wenn bspw. Ihr vorrangiger Partner €535,00 für eine Minting Unit ausgibt, verdienen Sie daran 10%, was einem Betrag von €50,00 entspricht. Diese Summe wird dann zu 30% T-CASH, und zu 70% CASH zugewiesen.

Der Erwerb von Minting Units ermöglicht Ihnen den Zugriff auf ein einzigartiges Minting-Programm. PLATINCOIN bietet derzeit eine Produktlinie mit 7 Minting-Units an.

  • Starter Minter (Nur T-Cash)
  • Basic Minter
  • Medium Minter
  • Plus Minter
  • Pro Minter
  • Premium Minter
  • Platin Minter

Die Zahlungsmöglichkeiten für die Minting Units haben sich geändert

Minting Units stellen die Verbindung zwischen Network-Marketing und dem Kryptomarkt, welcher der Garant für den Erfolg der Geschäftsbeziehungen zwischen dem Unternehmen und seinen Partnern ist.