Sehr geehrte Partner!

Für die zügige Bearbeitung der eingehenden Zahlungen für Minting Units ist es von essentieller Bedeutung, dass die folgenden Informationen bei einer Zahlung berücksichtigt werden.

Zahlungen für den Erwerb von Minting Units dürfen ausschließlich für eigene Rechnung erfolgen, d. h. Zahler und Erwerber der Minting Unit müssen identisch sein.

In Ausnahmefällen wird akzeptiert, wenn z. B. Eltern für ihre Kinder, Ehepartner für einander, Geschäftsinhaber für ihr Unternehmen (…und umgekehrt) Zahlungen für den Erwerb von Minting Units vornehmen.

In begründeten Ausnahmefällen kann die Unternehmensleitung, in Abstimmung mit Compliance, Ausnahmen von dieser Regel genehmigen.

Sofern eine solche Ausnahmegenehmigung benötigt wird, ist diese vor Beginn des Zahlungsvorgangs einzuholen.

Verstößt ein Partner, gleich welcher Rangstufe, gegen diese Regeln, muss der betreffende Partner damit rechnen, dass das Unternehmen die Zusammenarbeit, ohne weitere Ankündigung sofort beenden wird.

Für die zügige Bearbeitung und Einbuchung der eingehenden Zahlungen für Minting Units ist es von essentieller Bedeutung, dass die im Verwendungszweck angegebenen Daten 100%-ig vollständig und richtig sind.

Ist dies nicht gegeben, führt dies zu einem erheblichen zusätzlichen Arbeitsaufwand und in der Folge zu zeitlichen Verzögerungen bei den Gutschriften im Dashboard.

Da die Anzahl der Zahlungseingänge bei denen die benötigten Daten nicht vollständig oder auch im extrem Fall gar nicht angeben sind, bitten wir nochmals darum, bei Ausfüllen des Überweisungsauftrages darauf zu achten, dass die anzugebenden Daten vollständig und richtig eingetragen werden.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Produkte von PLATINCOIN entschieden haben!